Seiteninhalt

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Preise und Vertragsschluss
Alle Preise in Euro (EUR) inkl. MwSt.
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware zustellen. Für den Vertragsschluss steht nur die deutsche Sprache zur Verfügung. Ihre Bestelldaten werden gespeichert. Sie sind Ihnen in Form der Rechnung zugänglich. Sie können die Bestelldaten auch unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken oder hierzu die Eingangsbestätigung benutzen.
Rücksendekosten beim Widerruf
Bitte frankieren Sie die Rücksendung im Falle des Widerrufs ausreichend, wenn der Rücksendewert 40.- EUR nicht übersteigt oder Sie bei höherem Wert noch keine Zahlungen geleistet haben und die Lieferung der Bestellung entspricht.
Copyright und Urheberrechte
Bücher und eBooks sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zum Erwerb für den persönlichen Gebrauch bestimmt.  Eine weitergehende Nutzung, insbesondere die Weitergabe, Bearbeitung, Vervielfältigung oder Reproduktion, Distribution, Veröffentlichung oder öffentliche Zugänglichmachung, vollständig oder in Teilen davon ist Ihnen nicht gestattet und ggf. strafbar.

Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss bei uns gespeichert und kann von Ihnen angefordert werden. Die Bestelldaten können Sie unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken oder hierzu die E-Mail "Eingangsbestätigung" benutzen.

  1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
  2. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Eine Haftung von uns ist ausgeschlossen, ausgenommen ist jedoch die Haftung für Schäden wegen Verletzung solcher Vertragspflichten, die für die Erreichung des Vertragszweckes unverzichtbar sind (Kardinalpflichten), wegen fehlerhafter Produkte nach dem Produkthaftungsgesetz, aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von Jemakni und für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen.
  3. Beschädigte und gebrauchte Bücher, durch den Kunden verursacht, können nicht zurück genommen werden, da wir keine gebrauchte Ware verkaufen können.